Schematron

Schematron ist eine regelbasierte Validierungssprache für XML-Dokumente.

In Schematron werden XPath-basierte Regeln für die Gültigkeit definiert. Das ermöglicht, sowohl die Struktur als auch den Inhalt von Dokumenten zu prüfen, und zwar wesentlich detaillierter, als es unter XML-Schema oder RelaxNG möglich wäre. Auf der anderen Seite eignet sich Schematron nicht, um komplexe Dokumentenstrukturen zu definieren. Deshalb werden in der Praxis oft Schematron-Regeln in andere Schemasprachen eingebettet.

Schematron ist in XSLT implementiert, so dass zur Validierung nur ein XSLT-Prozessor notwendig ist. Deshalb ist Schematron auf vielen Plattformen verfügbar und einfach benutzbar.

Aktuell ist Schematron im ISO-Standard 19757-3:2006 definiert (genannt ISO-Schematron).

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Schematron
Homepage: http://www.schematron.com/

»crosslinked«

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.